Willkommen auf der Website der Gemeinde Bünzen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinde Bünzen

  • Bremgartenstrasse 2
  • 5624 Bünzen
  • Tel: 056 666 13 02
  • Fax 056 666 34 02
  • E-Mail

Steuerwesen

Für das Jahr 2018 beträgt der Kantonssteuerfuss für die natürlichen Personen neu 112 % (Vorjahr 109 %) und der Gemeindesteuerfuss neu 110 % (Vorjahr 113 %). Es handelt sich dabei um den Steuerfussabtausch zwischen Kanton und Gemeinden zum Ausgleich der Aufgabenverschiebungsbilanz. Die Steuerfüsse der Kath. Kirchgemeinde Bünzen mit 27 % und der Ref. Kirchgemeinde Muri mit 17 % bleiben pro 2018 unverändert.

Die Grenzbeträge bei der beruflichen Vorsorge und damit auch die maximale Abzugsberechtigung für Beiträge der Säule 3a für das Bemessungsjahr 2018 bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert. Die steuerlichen Höchstabzüge für Beiträge an die Säule 3a belaufen sich somit für das Jahr 2018 auf Fr. 6'768.00 für Steuerpflichtige mit 2. Säule und auf 20 % des Erwerbseinkommens, maximal jedoch Fr. 33'840.00, für Steuerpflichtige ohne 2. Säule.

Datum der Neuigkeit 9. Jan. 2018