Willkommen auf der Website der Gemeinde Bünzen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinde Bünzen

  • Bremgartenstrasse 2
  • 5624 Bünzen
  • Tel: 056 666 13 02
  • Fax 056 666 34 02
  • E-Mail

Leitungsarbeiten der Elektra Boswil-Bünzen und der Wasserversorgung Bünzen / Erneuerung Belag und Strassenbeleuchtung am Chileweg

Die Elektrizitätsgenossenschaft Boswil-Bünzen wird die Mittel- und Niederspannungsleitung zwischen den beiden Trafostationen Mühlegasse und Rösslimatte in Bünzen auswechseln. Das Projekt zieht sich von der Trafostation Mühlegasse über eine Privatparzelle, die Dorfstrasse (Querung der K 359), die Bünzstrasse, den Chileweg bis zur Besenbürenstrasse. Die Bauarbeiten werden im April 2018 starten und ungefähr drei Monate dauern. Es werden umfangreiche Grabarbeiten nötig sein. Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau, Abteilung Tiefbau, hat der Elektra Boswil-Bünzen die Bewilligung für die Grabarbeiten auf der K 359 erteilt.

Gleichzeitig wird die Hauptwasserleitung bei den Liegenschaften an der Dorfstrasse 24, 26 und 28 durch die Gemeinde ersetzt. Der Auftrag für die Rohrlegearbeiten ist an die IBW Technik AG, Wohlen, vergeben worden.

Im Zuge der Arbeiten der Elektra Boswil-Bünzen wird die Gemeinde Bünzen zudem am Chileweg die Strassenbeleuchtung und den gesamten Belag erneuern. Der Belag auf der Bünzstrasse wird im Bereich des Leitungsgrabens durch die Elektra Boswil-Bünzen wieder instand gestellt.

Während der Bauzeit wird es Einschränkungen bei der Strassenbenützung geben. Wir danken der Bevölkerung für das Verständnis.

Datum der Neuigkeit 6. März 2018