Willkommen auf der Website der Gemeinde Bünzen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinde Bünzen

  • Bremgartenstrasse 2
  • 5624 Bünzen
  • Tel: 056 666 13 02
  • Fax 056 666 34 02
  • E-Mail

Neophytenbekämpfung entlang von Bächen

Invasive Neophyten sind gebietsfremde Pflanzenarten, die sich bei uns rasch ausbreiten und einheimische Arten verdrängen. Bachufer können von solch eingewanderten Arten besiedelt werden und so destabilisiert werden. Dies wäre auch für Wildbienen, Käfer und Schmetterlinge fatal, welche auf spezifische Futterpflanzen angewiesen sind und die eingewanderten Arten nicht als Nahrungsgrundlage nutzen können. Dieses Jahr möchte der Gewässerunterhalt des Kantons Aargau in der Region Muri, im Einzugsgebiet der Bünz, die Bekämpfung der Neophyten an den Bächen intensiver angehen. Ab Mai bis September 2022 wird deshalb eine Arbeitsgruppe der creaNatira GmbH die Bäche in der Region mehrmals begehen, um die Beseitigung dieser Arten in Angriff zu nehmen. Die Arbeitsgruppe wird die Bachufer ohne Voranmeldung begehen. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Herr Hans-Peter Nussbaum, Gewässerunterhalt BVU ALG, E-Mail: hans-peter.nussbaum@ag.ch.



Datum der Neuigkeit 10. Juni 2022