http://www.buenzen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=708421
25.06.2019 10:10:08


Neuvergabe der Kehricht-, Grün-, Papier- und Kartonabfuhren

Der Gemeinderat hat den Auftrag für die Kehricht-, Grün-, Papier- und Kartonabfuhren überprüft und ab anfangs Juli 2019 neu an die Voegtlin-Meyer AG, Windisch AG, vergeben. Die Neuvergabe dieses Auftrages hat keine Änderungen für die Bevölkerung zur Folge. Wir erinnern an die folgenden Bestimmungen des Reglementes über die Abfallbewirtschaftung:

Kehrichtabfuhr: Die Abfälle sind in den offiziell zugelassenen Abfallcontainern, versehen mit einer Gebührenplombe, bereitzustellen. Brennbares Kleinsperrgut bis höchstens 1 m Länge, 50 cm Durchmesser und 25 kg Gewicht darf in fest verschnürten Bündeln oder Schachteln, versehen mit einer Gebührenplombe, mit dem Kehricht zusammen bereitgestellt werden. Es dürfen nur geschlossene Container zur Abfuhr bereitgestellt werden. Überfüllte Container werden nicht geleert.

Grünabfuhr: Der Grünabfuhr können zur Grüngutverwertung geeignete Haus-, Garten- und Gewerbeabfälle mitgegeben werden. Wir verweisen auf der Merkblatt Grüngutentsorgung auf www.buenzen.ch > Verwaltung > Abfall > Merkblatt Grüngutentsorgung. Die Grünabfuhr ist nicht gebührenpflichtig.

Papier- und Kartonabfuhr: Das Altpapier und der Karton werden getrennt eingesammelt. Sie müssen deshalb getrennt gebündelt und am gleichen Ort wie der Hauskehricht zur Abfuhr bereitgestellt werden. Wir bitten Sie, nur reines Papier und reinen Karton, ohne Fremdstoffe, der Abfuhr mitzugeben.

Zu den Abfuhren ist allen Haushaltungen ist ein Flugblatt zugestellt worden.

 



Datum der Neuigkeit 11. Juni 2019
  zur Übersicht